Grüntee Extrakt

Grüner Tee (auch Grüntee) und dessen Extrakt werden überwiegend die Blätter der Camellia Sinensis verwendet. Die Verarbeitung unterscheidet sich zu schwarzem Tee, da die Blätter beim Grüntee-Extrakt nicht oxidiert bzw. fermentiert werden. Somit unterscheidet er sich vom schwarzen Tee in Geschmack, den Inhaltsstoffen und der Wirkung auf den Körper.

Warum Grüntee Extrakt?

In China und Japan ist der tägliche Genuss von grünem Tee Tradition. Eine erste Nutzung des grünen Tees lässt sich bis auf das Jahr 350 zurückführen.

Die Blätter des Grüntees werden nach dem ernten kurz erhitzt durch Rösten oder Dampfen, um der Oxidation vorzubeugen. Hierdurch bleiben die Wirkstoffe der Blätter besser erhalten.


Grüntee-extrakt-online-günstig-kaufen

Einnahme von Grüntee Extrakt

Es gibt eine Vielzahl unterschiedlicher Grüntee Extrakte. Meistens sind diese auf Catechine standardisiert, es ist jedoch auch eine Standardisierung auf L-Theanin und/oder Koffein möglich. Um die protektive Wirkung des Grüntee Extraktes bestmöglich zu nutzen, sollte der Grüntee Extrakt über einen längeren Zeitraum eingenommen werden.

Blatttee empfiehlt es sich zuerst mit lauwarmem Wasser abzuwaschen, um eventuellen Staub zu entfernen. Dieser würde den Tee trüben. Beim anschließenden Aufbrühen sollte die Wassertemperatur 90°C nicht überschreiten, da sortenabhängig der Grüntee sonst ungenießbar wird. Für die meisten Sorten sind 70 °C optimal für die Teezubereitung.

Grüntee Extrakt kaufen

Grüntee-extrakt-online-günstig-kaufen